Unterschriften zum Volksbegehren Artenvielfalt ab sofort wieder möglich: täglich von 10 – 18 Uhr bis zum 7. September 2020

Unterschriften zum Volksbegehren Artenvielfalt im Garten in der Lienert Heide 10, 28876 Oyten,
ab sofort wieder möglich: täglich von 10 – 18 Uhr bis zum 7. September 2020

Nach den vielen unterschiedlichen Presseartikeln auch über die Art der Auseinandersetzung zum Volksbegehren ist das Interesse an diesem Thema sehr gestiegen.

Wir wurden wir von einigen MitbürgerInnen gefragt wo Unterschriften noch hinterlegt werden können.

Da der Wunsch diese Initiative unbedingt zu unterstützen sehr groß ist, haben Karin Labinsky-Meyer und Hubert Dapper im Störungsfreien Privatraum/Garten,  in Lienerts Heide 10 in Oyten täglich in der Zeit von 10h – 18h die Listen wieder ausliegen.

Die Unterschriftenliste liegt auf einem kleinem Tisch aus. Bitte denken sie daran einen eigenen Schreiber zu benutzen und alle Corona Sicherheitsabstände einzuhalten.
       

Artensterben gehört neben der Klimakrise zu den größten globalen Herausforderungen: Jeden Tag verschwinden rund 150 Arten für immer auf unserem Planeten und das hat massive Auswirkungen auf uns Menschen. Etwa die Hälfte von rund 11000 heimische Tier- und Pflanzenarten stehen auf der „Roten Liste“ der gefährdeten Arten.
Um das zu ändern haben Umweltverbände wie NABU, BUND und Imkervereine gemeinsam mit den Grünen das Volksbegehren auf den Weg gebracht.
Es zählen nur die Unterschriften der Wahlberechtigten zur Landtagswahl in der Kommune.

Ab 8. September werden einige der Initiatoren die gesammelten Unterschriften der Gemeinde Oyten abgegeben und damit zur Prüfung vorgelegen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel