Grüne Hausnummer – in Oyten

Können Sie sich noch erinnern?

Als das Baugebiet „An der Pferdewiese“ geplant wurde, haben wir Grüne die KfW-Norm 70 als Energiestandard für die Neubauten gefordert.

Wir Grüne haben über den Klimawandel, die Erderwärmung, die Treibhausgase, die Zukunft unserer Welt und die Zukunft unserer Kinder in unserem Gemeinderat diskutiert. Der Gemeinderat hat nach einigen Widerständen – gerade aus der SPD – dieser KfW 70 Norm für das neue Baugebiet zugestimmt und den Bauwilligen bei Erreichung dieser Norm einen Kostenzuschuss von der Gemeinde in Aussicht gestellt.

In diesem Monat wurden durch den Nobelpreisträger Professor Dr. Lemke, Landrat Bohlmann und Herrn Schorn von Ikeo ( Initiative für eine klimafreundliche Energieversorgung aus Ottersberg ) 18 Grüne Hausnummern / Plaketten als besondere Zeichen für Klimaschutz verliehen. Von den 18 derart ausgezeichneten Klimaschützern sind sechs vom Baugebiet Pferdewiese, die mit ihren Neubauten sogar die Norm KfW 50 erreicht haben.

Unsere Grüne in Oyten Karin Labinsky-Meyer bekam ebenfalls die Grüne Hausnummer für die energetische Sanierung ihres Hauses.

Wir Grüne werden weiter für unsere Umwelt kämpfen.

Wir bleiben dran. Versprochen.Grüne Hausnummer

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel